"Bewusstheit für Körper & Geist ist die Basis für Dein körperliches und seelisches Wohlbefinden."


Achtsamkeit trainieren

Über den Vagusnerv gibt es zwei sehr wirksame Wege für mehr innere Ruhe, Wohlbefinden und Zufriedenheit:

 Achtsamkeitsmeditation

Achtsamkeitsbasierte Massage



Weshalb sollten wir Achtsamkeit trainieren?

  

Erfolgsfaktor Wertschätzung

 

Ich glaube, jeder Mensch möchte wertgeschätzt werden.

 

Das Training Deiner Achtsamkeit fördert den wertschätzenden Umgang mit Dir selbst, Deinen Nächsten, Deinen Dir anvertrauten Menschen und Deinen Kunden.

 

Leben ist Veränderung

 

Nicht immer ist es leicht, mit diesem Daseinsmerkmal des Lebens zu gehen.

Besonders dann, wenn wir selbst zu einer Veränderung herausgefordert werden.

 

Achtsamkeit schafft Bewusstheit für den steten Wandel und hilft Dir, mit den Veränderungen mitfühlender und leichter zu gehen.

 

Mitgefühl und Wertschätzung fängt immer bei Dir selbst an und braucht somit Deine volle

 

Achtsamkeit im Alltag

 

Im Alltag ist es hilfreich, unheilsame Gedanken und Gefühle zu erkennen, zu benennen und unser Menschsein - so unvollkommen wie wir manchmal sind - anzunehmen und durch heilsame zu ersetzen.

 

Erkannt - Benannt - Gebannt 

 

In diesem Sinne ist das Training der Achtsamkeit auf die eigenen Gedanken das Mittel zum Zweck.

 

Eine Hilfe zur Selbsthilfe, um gut auf uns und andere aufpassen zu können

 

 


Zusammengefasst


Meine Privatpraxis: